Männerkreis

Die Männerarbeit in unserer Gemeinde wurde im Jahr 2001 ins Leben gerufen. Damals hatte ich den Eindruck, dass Gott mir (Patrick) dieses Thema besonders aufs Herz legt. Ich empfinde, dass Gott den Männern eine wichtige Verantwortung für Familie und Gemeinde gibt. Daher ist es wichtig, dass Männer nicht alleine unterwegs sind. Dies hat sich auch in meinem Leben in den letzten Jahren immer wieder bestätigt. Wer sich mit Jesus beschäftigt, kann erkennen, dass er kein Einzelkämpfer war, sondern dass er sich mit Männern und Frauen umgeben hat. Er hat die Menschen um sich herum geschult, hat sie getragen, hat ihnen zugehört, hat sie aufgebaut und ausgebildet.

Wir sollen die Starken, die Coolen sein, aber wenn wir ALLEINE dastehen, dann wird das nichts. Auch David, der große König, hatte einen Freund, der mit ihm durch Dick und Dünn ging. Unser Männerkreis möchte keine Männerarbeit nur für Mitglieder der Nehemia Gemeinde Potsdam sein, sondern ist offen für alle Männer in unserer Stadt, die mehr mit Gott erleben wollen. Diese Arbeit soll dazu dienen, Männer zuzurüsten, aufzufangen und zu stärken. Das können wir nur miteinander und vor allem mit Gottes Hilfe tun. Wenn wir zulassen, dass Gott in unseren Herzen ein Feuer anfachen kann, hat das Auswirkung auf alle Bereiche unseres Lebens. Die Gemeinde, in der wir sind, wird davon profitieren, wenn wir stark im Glauben sind. Die Familie und unser restliches Umfeld wird ebenso gesegnet, wenn wir Gott das Regiment in unserem Leben übergeben. Das ist aber nicht immer ganz einfach, doch gemeinsam sind wir stark.

Aus diesem Grund möchten wir Euch herzlich zu unseren monatlichen Treffen einladen, bei denen wir uns zu den verschiedensten Themen austauschen, Gemeinschaft haben und auch füreinander einstehen.

Patrick Prigenitz und Michael Heisig

Kontakt/Anfrage

zurück